Ressourcen

Das Gebet vor den Mahlzeiten oder dem Zubettbringen der Kinder gehört zum Alltag der meisten Christen. Jedoch die Tradition einer täglichen Familienandacht – einem ausdrücklichem Gebot Gottes – ist in der deutschen Christenheit fast gänzlich in Vergessenheit geraten. Diese Seite möchte zum einen die Erkenntnis über die Notwendigkeit und Wichtigkeit dieser Praxis fördern und ins Bewußtsein rücken und zum anderen auf bereits vorhandene Materialien in deutscher Sprache hinweisen. Im angelsächsischen Raum ist diese Tradition nicht in dem Ausmaß verloren gegangen, daher existiert dort auch eine größere Auswahl an Literatur und Material zu diesem Thema. Die Übersetzung dieser Ressourcen gehört auch zu dem Anliegen dieser Seite.

Kommentar verfassen