Kinderkatechismus

Wie erziehe ich meine Kinder im Sinne Gottes? Vor dieser Frage stehen alle gläubigen Eltern. Es gibt diverse christliche Literatur. Gute wie Schlechte. Der hier vorgestellte Kinderkatechismus ist eine kindgerechte Kurzfassung des Kleinen Westminster Katechismus (Baptistenversion).Aus dem Katechismus:
„Die vorliegende Glaubenslehre ist für drei- bis zehn-jährige Kinder gedacht. Im Alter zwischen 3 und 6 kann man einen ersten Durchgang durchführen. Das Kind lernt die Fragen und die Antworten. Dazu ist notwendig, dass sich der Vater täglich Zeit nimmt, um das Kind zu schulen. Jede Woche sollte eine Frage und Antwort gelernt werden. Im Alter von sechs bis zehn Jahren kann man die Glaubenslehre ein zweites Mal durcharbeiten. Nun lernt das Kind Fragen, Antworten und den Schriftbeweis, um die Antwort zu belegen. Hierbei soll durch ausführliche Erläuterungen Verständnis für die biblischen Aussagen vermittelt werden.“

Bestellmöglichkeit: hier

Anregungen zum Familiengottesdienst hier->